VIAC – Die 3a Vorsorge

by Erfolgsmaschine 0 Comments
VIAC – Die 3a Vorsorge

In diesem Beitrag möchte ich den 3a Vorsorge Anbieter Viac vorstellen, bei dem auch ich Kunde bin. Die Vorsorge in die 3. Säule wird immer wichtiger und es beschäftigen sich zum Glück auch immer mehr Leute damit. Denn die 3. Säule bietet neben einer besseren Vorsorge auch weitere Vorteile.

Wenn du dich fragst, was die 3. Säule überhaupt ist und ob du das wirklich brauchst? Dann habe ich vor einiger Zeit einen Beitrag über die 3 Gründe für eine 3. Säule verfasst.


Was ist Viac?

Viac ist eine Schweizer 3a Vorsorge Lösung die komplett online abläuft. Sie hat das Ziel, eine unkomplizierte 3a Vorsorge Lösung anzubieten, die auch günstig ist. Das Schweizer Startup verwaltet die Kundengelder nicht selbst, sondern hat eine Partnerschaft mit der Schweizer Bank WIR. Somit ist dein Cashanteil bis 100’000 CHF (privilegierte Einlage) versichert. Die Software von Viac wir auf der gleichen Infrastruktur betrieben, auf der auch andere Banken ihre E-Banking Lösung betreiben. Es wird auch garantiert, dass alle Daten nur in der Schweiz gespeichert werden und das Vermögen bei Viac gut geschützt ist. 

Angebot

Eine Konto wird über die Website oder Smartphone App von Viac erstellt. Dazu braucht man lediglich eine Schweizer Mobilnummer und eine ID/Pass. Nach dem erstellen eines Kontos bei Viac, kann das Geld auf das Portfolio überwiesen werden. Beachte, dass bei der Überweisung immer eine Referenznummer angegeben wird, damit das Geld dem Kunden schneller zugeordnet werden kann.

Nun stehen verschiedene Anlagestrategien zur Auswahl. Welche Strategie und welcher Aktienanteil der Richtige ist, hängt vom Anlagehorizont und der Risikobereitschaft ab. Es stehen von Viac vordefinierte Strategien zur Verfügung oder es besteht die Möglichkeit, eine eigene Strategie zusammen zustellen. In den meisten Fällen sind die vordefinierten Strategien eine gute Wahl. Wurde die Strategie ausgewählt, kann nun der Aktienanteil definiert werden. Es ist möglich einen Aktienanteil von 0% bis 97% zu haben. Je mehr Aktienanteil für das Portfolio ausgewählt wird, desto höher ist das Risiko. Die Gebühren sind mit einem geringen Aktienanteil tiefer, jedoch auch die möglichen Renditen.

Meine Erfahrung

Ich benutze Viac schon seit 2018 und hatte bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht. Mir gefällt, dass ich bei meinem 3a Konto sehr flexibel bin und meine Anlagestrategie und Aktienanteil jederzeit ändern kann. Auch die tiefen Gebühren sind ein Vorteil. Kurzfristig macht es vielleicht wenig Unterschied, jedoch bei dem langen Anlagehorizont die eine 3a Anlage normalerweise hat (bis zu 47 Jahren), machen tiefe Gebühren einen riesigen Unterschied aus.

Was hälst du von Viac?  Bei Fragen oder Anregungen kannst du auch  gerne einen Kommentar verfassen oder mir über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.