Aktienkauf Royal Dutch Shell

About
Royal Dutch Shell gehört zu den weltweit grössten Energieunternehmen. Die meisten werden die Shell Tankstellen kenne, die in Europa zahlreich vertreten sind. Shell ist in ĂŒber 70 LĂ€ndern tĂ€tig und beschĂ€ftigt rund 92’000 Mitarbeiter. Der Gewinn belief sich auf 4.8 Mrd. $ (2016) und davon wurde 1 Milliarde in Forschung und Entwicklung gesteckt.

Shell hat das Potential von Erdgas erkannt und fördert es auf See und Land. Erdgas ist der am saubersten verbrennende Kohlenwasserstoff. Bis 2040 soll die weltweite Nachfrage massiv steigen. Zum GlĂŒck ist davon noch reichlich vorhanden und soll bei aktueller Nutzung bis zu 230 Jahre reichen.

NEWS
Der Sandwich-Anbieter Subway möchte mit Shell ĂŒber eine Kooperation seine Standorte an deutschen Tankstellen ausbauen. Zuerst sollen ein paar Pilot-Standorte getestet werden, bevor es dann weiter verbreitet wird. Ein Grund mehr in Zukunft an einer Shell Tankstelle sein Auto zu betanken, wenn es noch leckere Sandwiches hat.

FUNNY
Bald wird es auch in Europa möglich sein, ĂŒber die Shell-App „tun-up“ einen Elektrolaster mit Benzin zu bestellen. Dieser Service soll eine ErgĂ€nzung zu den bestehenden Tankstellen sein. Es genĂŒgt den Tankdeckel geöffnet zu lassen, damit der Rest automatisch ablĂ€uft. Pro Tankvorgang kostet es nur 3.95 Euro zusĂ€tzlich. Besonders hilfreich könnte es auch fĂŒr Fahrzeuge sein, bei denen es nicht mehr zur nĂ€chsten Tankstelle reicht und auf einer RaststĂ€tte nothalten mĂŒssen.

BUY
Ich habe fĂŒr die Royal Dutch Shell (A) Aktien 1585.44 CHF inklusive den GebĂŒhren bezahlt. Die Dividendenrendite betrĂ€gt im 2017 ca. 6,84%. Da macht ein jĂ€hrliches passives Einkommen von netto 110.4 Dollar.

Im Jahr 2016 war der Umsatz von Shell gesunken und gleichzeitig haben sich mehr Schulden angehĂ€uft. Dies hat unter anderem mit den tiefen Ölpreisen zu tun. Auch wenn die Ölreserven endlich sind, wird Shell in denn nĂ€chsten Jahren den Umstieg auf Alternativen hoffentlich gelingen.

Was du Royal Dutch Shell auch in deinem Depot? Bei Fragen oder Anregungen kannst du gerne einen Kommentar verfassen oder mir ĂŒber das Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

 

Comments ( 4 )

  1. TeraPro
    Hi

    Verfolge deinen Blog und bin sehr gespannt ĂŒber deine zukĂŒnftigen BeitrĂ€ge.

    SHELL ist sicher ein guter Kauf. Die stehen bei mir auch auf der Liste und sobald der Kurs mal wieder bei 24 CHF liegt und ich genĂŒgend Barmittel auf dem Depot habe werde ich zugreifen. Ich hatte sie bereits schon mal in meinem Depot und sie dann dummerweise wieder verkauft.

    Viel Spass mit den hohen Dividenden ;-)
    • Erfolgsmaschine
      Hey

      Danke fĂŒr deinen Kommentar! Freut mich sehr, dass dir meine BeitrĂ€ge gefallen. :)
      Das ist natĂŒrlich Ă€rgerlich, wenn die Aktie zu frĂŒh verkauft wurde. Vlt findest bei anderen Ölkonzernen einen besseren Einstiegspunkt.

      Gruss Fabian
  2. Hago
    Hallo Fabian,

    ich habe die Shell Aktien schon seit ca. 4 Jahren in meinem Depot. Die Dividendenrendite ist natĂŒrlich super, auch wenn diese Aktie nicht unbedingt ein Kursfeuerwerk verspricht. Noch eine Frage: Warum hast Du die A Aktie gekauft? Ich habe die B Aktie im Depot, da ich bei der B Aktie keine Quellensteuer auf die Dividende bezahlen muss.


    Viel Erfolg mit Deinem Blog und und Deinen Finanzprojekten.

    Guss Stefan
    • Erfolgsmaschine
      Hallo Stefan

      Danke fĂŒr deinen Kommentar! Ich muss gestehen, dass ich mich nicht gross um die Unterschiede zwischen der A und B Aktie gekĂŒmmert habe. Werde ich nun bei einem möglichen Nachkauf berĂŒcksichtigen.
      Danke fĂŒr den Hinweis.

      Gruss Fabian

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.